Das Advanced Discovery System von GTE Industrieelektronik GmbH

GTE Industrieelektronik GmbH
Helmholtzstr. 21, 38-40
41747 Viersen, GERMANY
+49 (0)2162 - 3703 - 0

BMZ-30

Die ADICOS Brandmelderzentrale

Die Brandmelderzentrale BMZ-30 ist eine kompakte Zentraleinheit, die mit allen GSME, HOTSPOT und FIRELASER Einheiten über den ADICOS M-Bus kommuniziert und ihre Zustände anzeigt und auswertet. Sie ermöglicht das Gruppieren von Meldern und das Erstellen von Alarm-Regeln.

Von ihr aus können nach den eingestellten Vorgaben Sammelalarme ausgegeben und Steuergeräte aktiviert werden. Ebenfalls garantiert Sie eine lückenlose Aufzeichnung aller Systemereignisse.

Neben einer modularen Erweiterung durch ein ISDN/Analog/GSM-Modem und ein Ethernet-Interface zeichnet sich die ADICOS BMZ-30 auch durch Ihre Schnittstelle zu anderen namhaften Brandmelderzentralen z.B. von Bosch, Siemens, Hekatron aus.


Melderanschlusskapazität

Die ADICOS BMZ-30 kann die Signale von bis zu 127 Meldeeinheiten auswerten, aber nicht gleichzeitig die gesamten Melder mit Strom versorgen. Bei Meldern vom Typ GSME kann die Energieversorgung über den Melderbus oder alternativ über eine externe Stromversorgung (24-40V DC) erfolgen. Die BMZ kann bis zu 15 GSME über den Melderbus direkt versorgen. Bei höheren Melderanzahlen sind Repeater einzusetzen oder eine Kombination aus externer Versorgung und Busversorgung zu wählen


Weitere Informationen

Verwandte Produkte:

<< Zur Produktübersicht